Dojo

Unsere Räume befinden sich im Kellergeschoß der Tanzschule. Eingang von der Rückseite über die Bodewigstraße sind wir vollkommen unabhängig vom Tanzschulbetrieb.

Der Raum hat eine große Spiegelwand um die Bewegungen zu kontrollieren und der Boden ist mit speziellen Karatematten ausgelegt.

Wir können vollkommen autark trainieren, da wir die Räumlichkeiten mit niemandem teilen müssen.

Alle Dojos haben gewisse Regeln, welche die Ausbildung und die Disziplin der Schüler unterstützen.

  1. Die Verbeugung beim Betreten und Verlassen des Dojos ist ein Zeichen des Respekts vor dem Ausbildungsplatz, dem Sensei und den anderen Schülern der Klasse
  2. Die Schuhe sollten vor dem Betreten des Ausbildungsplatzes ausgezogen werden.
  3. Schmuck sollte vor dem Training abgelegt werden.
  4. Alkohol darf vor der Klasse nicht konsumiert werden.
  5. Rauchen und Kaugummikauen sind beim Training nicht gestattet
  6. Hygieneregeln sind strikt einzuhalten
  7. Gemeine Ausdrücke und schlechtes Benehmen werden nicht hingenommen.

Wir haben jetzt auch eine eigene Umkleide, eigene Toilettenanlagen und einen Aufenthaltsraum für Eltern und Gäste. Schaut doch einfach mal vorbei und kommt unverbindlich zu einem Probetraining.